Der Neckholder BH

Neckholder BHEin Must Have für jede Frau

Besonders im Sommer bietet es sich an, auch die Rückseite gekonnt in Szene zu setzen. Denn nicht nur ein schönes Dekolletee ist ein echter Hingucker, sondern auch der Rücken. Ist ein Oberteil oder ein Kleid hier tief ausgeschnitten, sollte ein BH natürlich nicht sichtbar sein. Ansonsten wird das schönste Outfit schnell zu einem echten Desaster. Mit einem Neckholder BH kann das gekonnt verhindert werden. Er gehört deshalb zu den absoluten Must Haves und sollte in keinem Kleiderschrank fehlen.

Der Neckholder BH braucht nur einen Träger

Der große Unterschied zu anderen BHs liegt darin, dass der die Neckholder BHs mit nur einem Träger auskommen. Dieser verläuft, wie der Name bereits vermuten lässt im Nacken. Die Cups sind darüber direkt miteinander verbunden. Das sorgt für einen starken Halt. Es muss sich somit keine Frau Gedanken darüber mache, dass der BH verrutschen könnte. Mit einem passenden Oberteil ist der Träger im Nacken nicht sichtbar. Es wirkt also, als würde Frau überhaupt keinen BH tragen. Ein Neckholdertop wäre beispielsweise ideal. Wer sich einen Multifunktions-BH kauft, der kann diesen im Normalfall auch als Neckholder BH nutzen. Das ist dann natürlich besonders praktisch.

Die unterschiedlichen Varianten

Neckholder BH HebeDie Neckholder BHs unterscheiden sich allerdings teilweise deutlich voneinander. Das liegt daran, dass sie sowohl gefüttert, als auch ungefüttert erhältlich sind. Auch bügellose Variante sind im Einzelhandel erhältlich. Ebenso ergeben sich im Design viele Möglichkeiten. Von schlicht bis aufwendig findet sich hier so ziemlich alles um die Käuferin glücklich zu machen. Bei den Materialien sollte genauestens hingesehen werden, da sie bereits Aufschluss über die Qualität geben. Baumwolle ist besonders weich und damit angenehm zu tragen. Die hohe Atmungsaktivität sorgt außerdem dafür, dass die Trägerin nicht unangenehm unter dem BH schwitzt. Besonders im Sommer in wichtiger Faktor, um sich in der Unterwäsche auch wohl zu fühlen. Die synthetischen Materialien können das natürlich nicht ermöglicht. Dafür sind sie geschmeidiger und überzeugen mit ihrer Formbeständigkeit. Sie können oft jahrelang getragen werden, ohne sich in ihrer Form merklich zu verändern. Außerdem trockenen sie sehr viel schneller.
Die unterschiedlichen Formen ermöglichen es, dass jede Frau einen perfekten Neckholder BH finden kann. Bei einer kleineren Cup kann beispielsweise zu einem Push-up BH gegriffen werden. Ein T-Shirt BH verhindert hingegen, dass sich die Umrisse des BHs deutlich abzeichnen.
Mit einem aufwendigen Design taugen die Neckholder BHs außerdem auch als echte Dessous. Sie sind somit nicht nur praktisch, sondern gefallen vermutlich auch dem Partner sehr gut. Neben den klassischen Farben Schwarz und Weiß finden sich auch viele Modelle, die mit Spitze überzogen sind. Auch eine Verzierung mit Schleifen kann sehr ansprechend aussehen.

Unterschiedliche Anforderungen je nach Körbchengröße

Neckholder BH mit BügelEin Neckholder BH kann eigentlich von jeder Frau getragen werden. Je nach Körbchengröße sollte allerdings das ein oder andere beachtet werden, damit der BH auch perfekt sitzt und die Trägerin lange Freude daran hat.
Bei einer sehr großen Oberweite ist es wichtig, auf einen ausreichenden Halt zu achten. Die Unterstützung ist besonders wichtig, damit die Brust nicht zu schmerzen beginnt. Der Holder im Nacken darf außerdem auf keinen Fall zu schmal ausfallen. Dies würde zu einer extrem schmerzhaften Einschnürung führen. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern kann zu sehr unangenehmen Verspannungen, Rücken- und Kopfschmerzen führen. Auch das Unterbrustband ist in diesem Fall besonders wichtig. Denn dieses bietet ebenfalls Halt und hat somit eine wichtige Stützfunktion. Wenn diese nicht ausreichend gewährleistet ist, nimmt der Druck auf den Nacken stark zu. Außerdem muss eine große Brust sehr viel mehr moderiert und geformt werden, als eine kleine. Auch darauf ist bei der Auswahl somit zu achten.
Mittelgroße Brüste eigenen sich besonders gut für den Neckholder BH. Denn her muss weniger auf den perfekten Halt geachtet werden. Natürlich sollte der BH dennoch so bequem wie möglich sitzen. Auf keinen Fall darf er in das Brustgewebe einschneiden oder als störend empfunden werden. Schließlich muss sich Frau auch wohl in ihm fühlen. In Kombination mit einem leicht pushenden Effekt, wird neben einem schönen Rücken auch ein ansprechendes Dekolleté gezaubert.
Bei eher kleinen Brüsten sollte noch mehr auf diesen Effekt gesetzt werden. Denn hier seht die stützende Funktion nicht im Fokus. Auch die schmerzenden Einschnürenden sind hier eher selten. Die pushende Wirkung wird hingegen häufig gewünscht. Da viele Frauen mit einer eher kleinen Oberweite häufig auch einen zierlichen Körperbau aufweisen, eigenen sich rückenfreie Kleider und Oberteile für sie jedoch ganz besonders. Die Auswahl an BHs ist somit recht groß.

Das Wichtigste auf einen Blick: darauf gilt es zu achten.

Ein Neckholder BH ermöglicht es, einen bezaubernden Rückenausschnitt zu zaubern. Dieser ist besonders im Sommer oder auf Abendveranstaltungen ein echter Hingucker. Ein normaler BH würde hingegen das ganze Outfit geradezu ruinierten, da er deutlich sichtbar wäre. Deshalb sind die Neckholder ein echtes Must Have. Das liegt auch daran, dass dieser BH von eigentlich jeder Frau getragen werden kann. Sowohl mit sehr kleinen, wie auch mit sehr großen Brüsten, bietet er sich an. Durch die unterschiedlichen Anforderungen muss allerdings das ein oder andere beachtet werden. So ist de Dicke des Trägers bei einer großen Oberweite entscheidend für den Tragekomfort. Frauen mit kleinen Brüsten wünschen sich hingegen häufig einen pushenden Effekt. Auch mit dieser Anforderung wird der BH problemlos fertig, denn er findet sich in sehr vielen unterschiedlichen Ausführungen. Das gilt auch für das verwendete Material. Hier muss in die Baumwollmodelle und die Modelle aus synthetischen Stoffen unterteilt werden. Während Baumwolle sehr atmungsaktiv ist, behalten die synthetischen Stoffe ihre Form wesentlich besser. Eine Anprobe ist sehr zu empfehlen, da ein schlecht sitzender BH doch sehr unangenehm ist, egal ob es sich dabei um einen Neckholder BH oder ein anderes Modell handelt.